Posted on

Werbung durch bedruckte Messetaschen.

Textilien bedrucken zu können bietet viele interessante Möglichkeiten und Optionen. Speziell Dienstleister und Unternehmen sollten das Bedrucken der Messetaschen als sehr gute Alternative der Werbung ansehen, welche im Rahmen einer Messe oder Ausstellung für die eigenen Ansprüche und Ideen verwendet werden kann. Bedruckte Messetaschen sind bei Messebesuchern ein sehr beliebtes Give Away, wenngleich selbstverständlich durch das Messetaschen bedrucken an sich, darauf die gewünschte Werbebotschaft aufgebracht werden kann. Das Ausgeben der Messetaschen bietet aber nicht nur den Vorteil die eigene Corporate Identity durch ein aufgedrucktes Logo oder einen Slogan zu stärken, sondern vielmehr können bedruckte Messetaschen als Tragemittel genutzt werden, um weiteres Informationsmaterial den Besuchern mit auf den nach Hause Weg mitgeben zu können.

Einfach, schnell und effizient

Fordern Sie mit 2 Klicks ihr individuelles Angebot an: Hier klicken
Alternativ können Sie uns natürlich auch gerne anrufen oder direkt eine Email schreiben: zu den Kontaktdaten

Messetaschen bedrucken zu lassen bietet viele interessante Möglichkeiten. Als Werbemittel sollten bedruckte Messetaschen durchaus auch angesehen und genutzt werden, denn immerhin handelt es sich um eine sehr weit verbreitete und erfolgreiche Marketing Option. Interessant ist, dass der gesamte Ablauf sehr effizient und schnell in die Wege geleitet werden kann, während beispielsweise auch die Kosten im vernünftigen Rahmen bleiben. Messetaschen bedrucken zu lassen kann nach einer Vorlage an einen externen Dienstleister angegeben werden, welcher bereits innerhalb kürzester Zeit die entsprechenden Produkte mit der gewünschten Aufschrift liefern kann. Kurzfristige Marketingmaßnahmen sind somit in diesem Sinne absolut kein Problem. Weiterhin gilt es zu erkennen, dass bedruckte Messetaschen durch die Auswahl des passenden Materials durchaus sehr edel wirken können und somit eine ideale Anpassung an den eigenen Kundenkreis möglich gemacht wird.

Bedruckte Messetaschen im realen Einsatz

Nicht nur in der Fertigung können bedruckte Messetaschen als potentielle Werbeform überzeugen und von sich reden machen. Besonders interessant ist diesbezüglich mit Sicherheit auch der Umstand, dass bedruckte Messetaschen für unterschiedlichste Zwecke genutzt werden können. Einerseits stellen bedruckte Messetaschen ein wunderbares und zugleich praktisches Give Away an Messebesucher dar, welches mit Sicherheit auch im realen Leben weiterhin verwendet wird. Doch Betreiber eines Messestandes und Anbieter können selbstverständlich somit eine wunderbare Möglichkeit schaffen, um weiteres Informationsmaterial oder aber beispielsweise Kontaktinformationen und Inhalte an den Interessenten weiterzugeben, welcher sich damit weitere Informationen einholen kann, oder aber das Gesehene auf der Messe nochmals vor Augen geführt bekommt. Somit können die bedruckte Messetaschen für einfache Messen, wie auch Messen für Fachanbieter und Hersteller bzw. Verkäufer gleichermaßen als überzeugendes Werbemittel genutzt und herangezogen werden.

Die Messetaschen bedrucken zu lassen ist eine äußerst lohnende Investition für das eigene Marketing. Geringe Kosten und eine schnelle Umsetzung sind nur ein Teil der vielen Pluspunkte. Dank hochwertiger Fertigung und dem vorhandenen praktischen Nutzen wird somit die eigene Werbebotschaft garantiert verwendet und weiterhin genutzt, was den Werbewert gegenüber den Kosten ins Unermessliche steigert.

Posted on

Sticken für Werbung und Corporate Identity

Im Allgemeinen ist das Sticken eine Technik des Verzierens von Stoff mit verschiedenen Mustern, indem man den Stoff in einem Rahmen aufspannt und dann Fäden in unterschiedlichen Farben aufgenäht oder durchgezogen werden; bekannt ist die Stickerei seit Jahrtausenden, schon im alten Ägypten kannte man diese Technik. Im Laufe der Jahre wurde das Sticken immer wieder weiterentwickelt und in der heutigen Zeit gibt es viele verschiedene Stichtechniken beim Sticken wie etwa den Kreuzstich, den Kelimstich, die Goldstickerei und viele weitere mehr.


Fordern Sie mit 2 Klicks ihr individuelles Angebot an: Hier klicken
Alternativ können Sie uns natürlich auch gerne anrufen oder direkt eine Email schreiben: zu den Kontaktdaten

Durch die Weiterentwicklung der Technik des Stickens ist es heutzutage möglich, Textilien nicht mehr per Hand zu besticken, sondern auch komplizierte Muster mit professionellen Sticksystemen und -maschinen zu sticken. Dadurch wurde es möglich, Textilien massenhaft mit identischen Mustern zu besticken, was nicht nur zum kreativen Gestalten von Textilien genutzt wird, sondern auch im Bereich der Werbung, bei der Herstellung von Werbetextilien sehr beliebt ist. Möchte man zum Beispiel ein Firmenlogo, einen Markennamen oder ein bestimmtes Produkt bei seiner Zielgruppe bekannt machen, so kann man diese auf T-Shirts, Poloshirts, Sweatshirts oder andere Textilien sticken lassen und mit dieser Werbung auf unterschiedlichen Oberflächen Aufmerksamkeit erwecken. Auch kann man diese Werbung auf Caps, Stirnbänder oder Stofftaschen sticken und somit die Auswahl an bestickten Werbeträgern erweitern, mit denen man auch weitere Zielgruppen erreichen kann, wie etwa Sportler, welche die Kopfbedeckungen tragen. Die Werbung auf Textilien kann man unter anderem auch durch das Bedrucken platzieren, aber auch das Sticken als Technik ist hierbei sehr beliebt. Während man bedruckte Werbeträger auch in einer Druckerei oder in einem Geschäft für Fotografie vor Ort bekommen kann, bieten sich im Bereich Sticken auf Textilien zu Werbezwecken vor allem Anbieter an, welche man im Internet findet. Der Vorteil einer Online-Suche ist dabei der, dass man die größte Auswahl an Möglichkeiten findet, für welche Textilien man sich entscheiden möchte. Auch gibt es bei den verschiedenen Anbietern oft Preisunterschiede, die ein Argument dafür sein können, bei welchem Dienstleister man seine Werbung sticken lässt.

Nicht nur auf Kleidung und Kopfbedeckungen kann man etwas sticken, die Stickerei ist auch für Textilien wie Handtücher oder Schürzen beliebt. Am Beispiel der Handtücher sieht man auch, dass man nicht nur für die Werbung etwas auf Textilien stickt, sondern damit auch ein Stück Corporate Identity zeigen kann – indem man in einem Hotel beispielsweise den Namen des Hotels auf die hauseigenen Handtücher sticken lässt. Corporate Identity lässt sich über das Sticken von Namen auf Textilien aber auch auf Shirts, Kappen und ähnlichem ausdrücken, was etwa bei Sportvereinen und Mannschaften beliebt ist.

Posted on

Roll Up Banner flexibel als Werbung eingesetzt

Roll Up Banner flexibel als Werbung eingesetzt


Die Roll Up Banner sind Werbung, die flexibel ist.

Banner sind schon eine effektive Werbung, doch die Roll Up Banner sind unschlagbar. Sie gehen überall dort mit, wo sie gerade gebraucht werden. Roll Up Banner sind auf Messen zu finden, wo sie die Produkte einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Auch bei Präsentationen kann auf Roll Up Banner nicht verzichtet werden. Mit einer gut gestalteten Aufmachung, sind sie als Werbemittel unverzichtbar. Nicht nur bei Messen und Präsentationen sind sie wertvolle Hilfsmittel, sondern auch als Werbemittel im Innenbereich des Ladengeschäftes. Roll Up Banner sind hier überall einsetzbar, wo Menschen vorbeigehen oder für kurze Zeit stehen bleiben. Auch für die Trennung einzelner Produktbereiche sind sie bestens geeignet.


Die Roll Up Banner können in weniger als einer Minute zusammengebaut und aufgestellt werden. Besonders bei der Vorstellung von neuen Produkten sind die Roll Up Banner ideal, da sie transportabel sind und dort aufgestellt werden können, wo sie gerade benötigt werden. Die Aufstellung der Roll Up Banner ist kinderleicht. Das Gestell, das meist aus Aluminium oder Aluminiumbeschichtet ist, ist schnell zusammengebaut und können ebenso schnell mit dem Werbemittel versehen werden. Damit sind Roll Up Banner für alle Werbemaßnahmen bestens geeignet. Sie sind im Innenbereich ebenso einsetzbar wie im Außenbereich. Die Roll Up Banner können schnell und bequem von einem Ort zum anderen transportiert werden. So stehen sie immer da, wo sie am werbewirksamsten sind.

Mit Roll Up Banner ist es auch möglich, eine Werbetour zu unternehmen. In der Transporttasche verpackt überstehen die Roll Up Banner jede Unwegsamkeit und sind einsatzbereit, sobald sie gebraucht werden. Damit ist gewährleistet, dass die Werbung einer breiten Gruppe zugänglich gemacht wird. Bei Veranstaltungen, die für ein besonderes Produkt oder eine besondere Dienstleistung ausgelegt sind, ist mit dem Einsatz von Roll Up Banner garantiert, dass die Zielgruppe für das Produkt oder der Dienstleistung auch die Werbung oder Information erhält. Auch für den Zweck, Informationen an Besucher weiterzugeben, sind die Roll Up Banner immer häufiger im Einsatz. Meist ist das der Fall, wenn es darum geht, für einen bestimmten Zweck den Besuchern den Weg in ein bestimmtes Zimmer aufzuzeigen.

Im Außenbereich werden die Roll Up Banner gerne vor dem Eingang des Ladengeschäftes aufgestellt. Damit die Werbung von den Vorbeigehenden gesehen wird, wird das Werbemittel in Laufrichtung der Passanten aufgestellt. Damit wird die Neugier der Menschen geweckt und viele gehen auf Grund dieser Werbung in den Laden. Im Geschäft selbst wird dann die Kundschaft über die Roll Up Banner in die verschiedenen Produktbereiche geführt. Ist der Passant erst einmal im Laden, so ist die Wahrscheinlichkeit, dass er auch dort einkauft, sehr hoch.

Posted on

Banner Displays als günstige Werbung

Banner Displays als günstige Werbung

Werbung wird durch gut gestaltete …

Banner Displays interessant.

Banner Displays sind Werbemaßnahmen, die sich positiv und harmonisch in das Straßenbild einfügen. Sind die Banner Displays in Laufrichtung und Sichtweite der Passanten aufgestellt, ist die Effektivität dieser Maßnahme kaum zu überbieten. Die Banner Displays können, wenn sie ansprechend und interessant gestaltet sind, die Passanten zum Eintreten in das Geschäft animieren. Stehen sie am Straßenrand und zeigt die Werbung in Fahrtrichtung, so fallen sie damit Autofahrern und Insassen eines Fahrzeuges ins Auge. So sind sie sehr werbewirksam und erreichen eine große Gruppe bereits in der Öffentlichkeit. Jeder Autofahrer ist meist dankbar für Abwechslung, wenn er im Stau steht und interessante Banner Displays anschauen kann. Ist die Werbung nicht nur interessant, sondern auch ansprechend, so erreicht sie nicht nur ein Lächeln der Autofahrer, sondern auch, dass sie im Gedächtnis bleibt. Werben die Banner Displays mit Urlaubsreisen und zeigen blaues Meer, strahlend sonnigen Himmel und herrlichen Strand, so gerät mancher Autofahrer während des Staus ins Träumen und wird zum potentiellen Kunden.


Interessante und schön gestaltete Banner Displays können die Menschen ansprechen und bleiben im Gedächtnis haften. Damit ist gewährleistet, dass man sich an das Bild und damit auch an die Werbung erinnert und doch mal im Geschäft vorbeischaut. Die Auswahl im Bereich der Banner Displays ist riesengroß. In vielen verschiedenen Größen sind sie erhältlich. Doch nicht nur die Größe der Werbemaßnahme in von Belang, auch der Aufdruck. Dieser sollte einerseits für das Produkt oder die Dienstleistung werben, andererseits auch auf die Menschen positiv wirken. Damit kann erreicht werden, dass allein mit den Banner Displays Menschen dazu animiert werden, das Produkt zu kaufen, die Reise zu buchen, oder die Dienstleistung in Anspruch zu nehmen.

Banner Displays sind in verschiedenen Varianten zu erwerben. Damit die richtigen Banner Displays erworben werden, sollte zuerst der Standort festgelegt sein. Dabei müssen die Fragen beantwortet werden, ob die Ständer, auf denen die Banner Displays befestigt werden, ganz verdeckt wird oder nur zum Teil verdeckt sein sollen oder die Banner gerade an den Ständern oder doch lieber in einem bestimmten Winkel angebracht werden sollen. Werden die Banner Displays in einem Kino eingesetzt, entscheidet man sich für die leicht schräge Haltung. Damit sind die Banner Displays bereits von den Treppenaufgängen aus gut sichtbar. Das gilt auch, wenn sie in einem Ladengeschäft ihren Platz finden.

Die Banner Displays können auf ganz unterschiedliche Ständer angebracht werden. Ständer mit Teleskopstange bieten sich ebenso an wie Ständer, die mittels Handrad in unterschiedliche Neigungswinkel verstellt werden können. Für welchen Ständer man sich auch entscheidet ist letztendlich nicht von Belang, viel wichtiger ist es, dass die Werbung so viele Menschen als möglich erreicht.

Posted on

Vinyl Banner – Die beste Werbung

Viele Menschen die sich heute mit dem Thema Vinyl Banner befassen stellen sich immer wieder die Frage worum es sich bei diesem Produkt handelt. Diese Frage ist in jedem Fall berechtigt, denn der Name des Produktes an sich fordert meistens sehr viele Fragen.

Der Vinyl Banner wird daher heute als eine Art Werbung genutzt. Durch ihn ist es möglich, an vielen verschiedenen Orten seine Werbung zu publizieren. Meistens ist das in dem Falle möglich, dass der Vinyl Banner zwischen zwei verschiedenen Stangen oder Masten gesponnen wird. Somit kann der Banner dafür sorgen, dass jeder diese Werbung eines Unternehmens sehen kann und demnach auch aufmerksam darauf wird.



Der Vinyl Banner besteht meistens aus einem wasserfesten Kunststoff und kann je nach belieben bedruckt werden. Adresse des Unternehmens und auch das Logo sollten hier immer gegeben sein. Demnach bieten die Vinyl Banner in diesem Bereich sehr viele Vorteile. Denn zum einen kann die Werbefläche hier optimal genutzt werden und zum anderen ist der Platz hier ebenfalls entscheidend. Schließlich kann man mit einem Werbebanner die volle Fläche nutzen und kann demnach eine gute Werbung bieten.

Des Weiteren ist ein Vinyl Werbebanner wetterbeständig und uv beständig. Abnutzungen oder ähnliches werden demnach gezielt vermieden. Die Größe eines Werbebanners kann ebenfalls selbst bestimmt werden . Egal in welche Größe und in welchem Format, ein Vinyl Werbebanner kann heute nach den eigenen Wünschen direkt gedruckt werden. Meistens werden sogar hier bestimmte Daten für einen Austausch gefertigt. Das bedeutet, dass das Datum hier perfekt ausgewechselt werden kann und der Banner immer wieder aktuell bleibt.

Man kann eindeutig sehen, dass man mit einem Vinyl Banner heute sehr viele Möglichkeiten geboten bekommt In den meisten Fällen können diese auch schon bequem über das Internet bestellt werden oder direkt gekauft werden. Der Druck an sich ist einem hier immer selber überlassen und der Kunde kann bestimmen, wie das Vinyl hier bearbeitet wird, welche Farben benutzt werden und welcher Inhalt auf den Banner soll. Allerdings ist es wichtig, dass die komplette Werbefläche hier genutzt wird. Meistens können die Werbungen hier direkt gesehen werden. Auffallend sind diese auf jeden Fall, denn immer wieder kann der Kunde diese direkt sehen und kann sich auch die Informationen von einem Vinyl Banner einholen.

Im Großen und Ganzen muss daher gesagt werden, dass die Vinyl Banner immer beliebter werden und jederzeit als Werbefläche genutzt werden können. Schließlich können Unternehmen sich somit bekannter machen und durch eine auffallende Werbung gezielt die Kunden suchen. Die Angebote im Bereich dieser sind zum einen im Internet zu finden und zum anderen direkt bei einer Druckerei.

Posted on

Folienbeschriftungen als mobile Werbung

Mein Mann und ich eröffneten vor einem halben Jahr eine Firma, die sich auf die Herstellung von Folienbeschriftungen spezialisiert hat. Ich bin eigentlich kaufmännische Angestellte und mein Mann war jahrelang im Außendienst für ein großes Unternehmen tätig, so dass wir mit unserem Gang in die Selbstständigkeit völlig neue Wege gegangen sind. Damals hat sich mein Mann für die Dienstwagen seiner Firma um die Werbung gekümmert. Dabei ist er auf Folienbeschriftungen gestoßen. Er hat sofort das große Potential von Folienbeschriftungen für die Werbung erkannt. Da er bereits seit längerem neue Wege gehen wollte und der Außendienst ihm keinen richtigen Spaß mehr gemacht hat, ist er eines Tages auf die Idee gekommen, eben diese Folienbeschriftungen selbst zu fertigen und diese auch zu vertreiben. Ich fand die Idee von Anfang an sehr gut und wollte ihn auf jeden Fall unterstützen. Wir beschafften uns die Fertigungsmaschinen und mieteten einen Laden mit angrenzender kleiner Halle. Zunächst meldete mein Mann das Geschäft als Nebengewerbe an, um zu sehen, ob das Angebot der Folienbeschriftungen vom Kunden angenommen werden. Gleich seinen Job zu kündigen, erschien uns zu riskant.
[inline:Folienbeschriftungen als mobile Werbung.jpg]
So war die erste Zeit natürlich sehr anstrengend. Doch schon bald erwies sich die Idee, Folienbeschriftungen zu vertreiben als sehr gut, so dass nach wenigen Monaten doch der Job gekündigt werden konnte. Es gelang uns sogar, mehrere Großaufträge an Land zu ziehen, beispielsweise fertigten wir Folienbeschriftungen für zwei Taxiunternehmen an. Das war für den Beginn von großer Wichtigkeit und eine hervorragende Werbung für uns. Mittlerweile bin ich auch hauptberuflich in unserem Unternehmen für Folienbeschriftungen tätig. Wir sind sehr glücklich über den guten Start unseres Geschäfts. Es hat sich gezeigt, dass immer mehr Geschäftsleute auf die mobile Werbung durch Folienbeschriftungen am Auto setzen. Das liegt in erster Linie daran, dass Folienbeschriftungen erstens im Vergleich zu anderen Werbemöglichkeiten recht günstig sind und zweitens erreicht man viele Menschen an vielen Orten durch die Mobilität der Werbung. Die Folienbeschriftungen haben noch einen weiteren großen Vorteil. Man kann sie sehr leicht entfernen und an einem anderen Wagen anbringen. Jetzt überlegen wir bereits, ob wir unser Sortiment noch erweitern. Hoffentlich mit einer ähnlich guten Geschäftsidee.

Posted on

Werbung für ein neues Bistro

Mein neues Bistro eröffnet in einem Monat und es gilt nun, dafür Werbung zu machen. Ich habe mir mit meinem Geschäftspartner auch schon einige Gedanken gemacht, auf welche Art und Weise am besten Werbung für unseren Laden zu machen ist. Die Möglichkeiten sind heutzutage ja mehr als vielfältig und diese alle auszuschöpfen erfordert ein Maß an Kreativität, Geld und Zeit. Alles dies wollen wir einbringen um eine tolle Werbung für unser Bistro auf die Beine zu stellen.
Angefangen haben wir bereits mit der ersten Maßnahmen in puncto Werbung. Wir haben bereits ein Webseite online. Wir sind nämlich beide der Meinung, dass dieses Medium heutzutage einen unheimlichen Einfluss auf die Menschen hat und man hier auf sehr kostengünstige Art und Weise, gute Werbung platzieren kann. Spektakulär ist unsere Seite nicht, aber einige Fotos, die Speisekarte und unsere Kontaktdaten befinden sich darauf, womit für unser Bistro eigentlich alles gesagt wäre.
[inline:Werbung für ein neues Bistro.jpg]
Als zweites Standbein für unsere Werbung haben wir an einen Radiospot gedacht. Da wir ja nur regional werben, wäre das eine gute Möglichkeit. Allerdings käme das nur kurz vor der Eröffnung in Betracht. Viele Spots dürften aus Kostengründen auch nicht drin sein. Dies ist überhaupt der Faktor, an dem diese Werbung scheitern könnte. Die Preise für die Ausstrahlung dieser Spots auf den Sendern liegen uns nämlich noch nicht vor. Ein befreundeter Gastronom meinte schon zu mir, dass dies nicht zu unterschätzen sei. Aber mal abwarten, eine tolle Möglichkeit der Werbung wäre es auf jeden Fall.
Als drittes und letztes Standbein unserer Maßnahmen, wollen wir Werbung mit Plakaten und Handzetteln machen. Wir hoffen, dass einige Geschäfte hier in der Umgebung unsere Plakate aufhängen und wir dort auch den einen oder anderen Handzettel auslegen können. Damit wäre uns schon geholfen. Weiter wollen wir unsere Handzettel in der Innenstadt austeilen, beziehungsweise austeilen lassen. Das ist immer eine gute Werbung. Wir beabsichtigen hierfür einige freundliche Helfer, die sich auch schon bereit erklärt haben, mit dieser Aufgabe zu beauftragen. Wenn wir dann so ein paar hundert Zettel verteilt haben, sollte das eine gute Werbung für unser Bistro sein. Ich denken, dass wir damit sehr gute Maßnahmen getroffen haben und unser neuer Laden gut anlaufen wird.

Posted on

Gute Werbung rechnet sich

Beim Fernsehen bleibt es nicht aus, dass man etwas von ihr mitbekommt, ob man nun will oder nicht. Ja genau, ich spreche von der Werbung. Meist neigt man dazu in einer Unterbrechung, die durch Werbung verfeinert wird, weg zuschalten, besser gesagt zu zappen. Die Frage stellt sich allerdings, ob dies des Rätsels Lösung sei.
Läßt man sich nun auf die Werbung ein, stellt man bei vielen Einspielungen alle Fähigkeiten derjenigen in Frage, die zum einen das Konzept für den Spot entworfen haben, die des weiteren diese Werbung abgenommen und für gut befunden haben und die letztlich aufgrund dieser Spots losgehen und kaufen. Mir stellt sich dabei immer die Frage, ob das nicht vielleicht gewollt ist, denn so schlecht wie manche Spots sind, wäre eine andere Erklärung schwer zu verstehen.
Dabei gibt es doch auch die guten Beispiele für Werbung. Bei wirklich guter Werbung werde ich unterhalten, muss schmunzeln und finde das Produkt doch plötzlich sympathisch. Da verstehe ich dann auch, wieso Unternehmen einen riesigen Etat haben und derartige Spots viel Geld kosten. Meiner Meinung nach rechnet sich eine derartig gut gemachte Werbung für das Unternehmen. Da war der Spot dann jeden Cent wert. Und, da es diese Spots gibt, kann es doch so schwer nicht sein, etwas mehr Anspruch, Witz und Kreativität in seine Werbemaßnahmen zu bringen.
[inline:Gute Werbung rechnet sich.jpg]
Klar, zu manchen Produkten passt kein Witz, da soll einfach nur der Name durch die Werbung bekannt werden und dass wird er ja auch, wenn der Spot noch so dumm ist. Hauptsache der Name taucht oft genug auf. Aber muss das trotzdem auf einem Niveau laufen, dass seinesgleichen sucht und vor dem man wegläuft, beziehungsweise von dem man wegschaltet ? Ich bin der Meinung, dass das bei Werbung nicht sein muss.
Mich würden mal Studien dazu interessieren, bei denen der Frage nachgegangen wurde, ob richtig schlechte Werbung, die Zuschauer schon fast aggressiv macht, nicht vielleicht das Gegenteil von dem bewirkt, was sie soll, nämlich dass Zuschauer aufgrund einer Abneigung gegen eine Werbung das Produkt nicht kaufen. Ich wäre gespannt was bei solch einer Befragung herauskommen würde. Vielleicht liege ich ja richtig mit meiner Vermutung, das schlechte Werbung auch dem Produkt schadet.

Posted on

Laufshirt bedrucken – Werbung, die ankommt

Vor kurzem habe ich ein Laufshirt bedrucken lassen und zwar aus folgendem Grund: Ich betreibe seit erst kurzer Zeit einen kleinen Laufshop. Vor der Eröffnung galt es natürlich, einiges an Werbung auf die Beine zu stellen, ich schaltete Anzeigen in der Zeitung, aber richtig große Werbeaktionen konnte ich mir leider noch nicht leisten. Da habe ich mir etwas einfallen lassen. Ich habe mir ein Laufshirt bedrucken lassen. Ich hatte mir zunächst überlegt, wo man die potentiellen Kunden antrifft und bin schnell drauf gekommen – beim Laufen. Manchmal ist die Lösung so nah, doch ich hätte vorher nicht gedacht, dass man auch ein einzelnes Laufshirt bedrucken lassen kann. Ein Laufshirt bedrucken zu lassen hielt ich für eine gute Möglichkeit, meinen kleinen Laden zu bewerben, denn so könnte man mich direkt ansprechen. Ich stöberte also im Internet nach Anbietern, die ein Laufshirt bedrucken und wurde schnell fündig. Ich suchte mir das Shirt, Farbe und Art der Schrift aus, formulierte den Text und klickte auf den Button Laufshirt bedrucken. Die Bestellung war nach wenigen Tagen da und ich war begeistert.
[inline:Laufshirt bedrucken – Werbung, die ankommt.jpg]
Am folgenden Wochenende startete ich mit diesem gleich bei einem kleinen örtlichen Lauffest, an dem hauptsächlich Hobbyläufer teilnahmen. Ich traf beim Aufwärmen einen alten Freund von mir, mit dem ich früher oft bei Wettkämpfen war. Er sah mein Shirt und ich erzählte ihm von der bevorstehenden Eröffnung. Daraufhin sagte er, ich solle ihm auch so ein Laufshirt bedrucken lassen, er würde mich gerne unterstützen und für meinen Laden werben. Das fand ich super, ich wollte sofort noch ein Laufshirt bedrucken lassen, doch kurzerhand erhöhte ich die Anzahl, bevor ich abermals auf den Button Laufshirt bedrucken klickte. Mit Sicherheit wären noch einige andere Kumpel von mir bereit, für mich Werbung zu laufen. Und so war es auch, das war super. Das Laufshirt bedrucken zu lassen war eine tolle und günstige Möglichkeit, Werbung dort zu platzieren, wo sie von dem potentiellen Kunden wahrgenommen wird. Die Eröffnung war ein voller Erfolg. Ich überlege schon, hier und da mal eine besonderes Rabattaktion oder einen Sommerschlussverkauf auch zu bewerben, indem ich ein Laufshirt bedrucken lasse.