Bestickung von Textilien macht Spaß und zeigt Wirkung!

Das Aufbringen von Logos oder Werbebannern auf Textilien ist heutzutage ganz einfach. Im Internet finden sich Portale, in denen man seine eigenen Bilder und selbst entworfene Logos sehr einfach hochladen kann. Auch ist es möglich, ungezählte angesagte Vorlagen zu verwenden. Die Bestickung der Pulli, T-Shirts oder auch Sweatshirts und Hemden ist wesentlich länger haltbar als das gewöhnlich verwendete Verfahren des sogenannten Aufflockens.

Fordern Sie mit 2 Klicks ihr individuelles Angebot an: Hier klicken

Textildruck Berlin – Innovation zeigt Gesicht

Dass dem Textildruck in Berlin besondere Bedeutung zukommt, steht außer Frage.
Textildruck Berlin das bedeutet Innovation, Spaß an frischen Farben, Interesse an ungewöhnlichen Motiven als auch an besonderen Motivträgern.
Textilien wie T-Shirts, Sweatshirts oder Kapuzenshirts können qualitativ hochwertig und trotzdem zu fairen Preisen bedruckt werden. Ihre eigene Kollektion kann mit den Möglichkeiten des Siebdruckes veredeln werden.
Der Siebdruck arbeitet mit dem Prinzip der Schablone. Während des Druckverfahrens wird die Farbe mit einer Plastik-Gummileiste, die sich Rakel nennt, durch die Maschen eines feinen, in einen Rahmen gespannten Gewebes, das „Sieb“, gedrückt, so dass ebenmäßige Farbflächen entstehen. Die angestrebten Formen erscheinen, indem Abschnitte des Siebs durch das Belegen mit Aufrissen, durch Bemalen oder durch fototechnische Belichtung gesichert sind, sodass an diesen Stellen keine Kolorierung durch das Sieb gedrückt werden kann. Der Siebdruck ist also als „Durchdruck-Verfahren“ anzusehen. Eigentlich ist es eine Arbeit mit Schablonen.