Servietten besticken für die standesamtliche Trauung

Meine Freundin ließ für die standesamtliche Trauung meines Mannes und mir im Dezember letzten Jahres Servietten besticken. Sie war auch gleichzeitig meine Trauzeugin und schenkte uns zur Hochzeit die Dekoration. Dazu gehörte der Blumenschmuck, die Tischdeko und eben das Servietten besticken. Ich hatte im Vorfeld absolut keine Ahnung, was sie sich einfallen lassen würde. Ich konnte mir auch kaum eine Vorstellung machen. Vor allem hätte ich mir aber nicht träumen lassen, dass sie Servietten besticken lassen würde.

Servietten bedrucken für die Hochzeitstafel

Auf der Hochzeit meiner besten Freundin fungiere ich als Trauzeugin. Für die Feier danach habe ich mich bereit erklärt, die Tischdekoration zu besorgen. Um einen besonderen Hingucker zu schaffen möchte ich Servietten bedrucken lassen.
Nun soll es etwa nicht so sein, dass ich mit den Namen des Brautpaares oder deren Initialen die Servietten bedrucken lasse. Das wäre vielleicht etwas für das Brautpaar und den Haushalt der beiden gewesen, soll aber nicht so sein.