fbpx

Fensterbeschriftung leicht gemacht

Viele Geschäfte nutzten die Möglichkeit, für ihr eigenes Unternehmen in Form einer Fensterbeschriftung zu werben und ihre Waren und besondere Angebote anzupreisen. Meist findet man die Fensterbeschriftung in den Schaufenstern. So können die Händler ihr Geschäft für die Kunden interessant darstellen und diese zum Kauf animieren. Von dieser Möglichkeit machen auch viele Kleingewerbetreibende Gebrauch. Sie bringen eine Fensterbeschriftung bei sich zu Hause an um auf ihre Verkaufsprodukte hinzuweisen. Das kann das Fenster im eigenen Haus sein, aber auch das Fenster der Mietwohnung. Am besten eignet sich ein Fenster zu der Seite, wo die meisten Leute vorbei gehen. Eine gutgemachte Fensterbeschriftung ist dann ein sehr guter Blickfang um Aufmerksamkeit zu erregen und die Werbefläche ist umsonst.


Man kann die Fensterbeschriftung auch selber herstellen, indem man den gewünschten Text mit entsprechenden Stiften von innen auf die Scheibe schreibt. Aber dann muss der Text schon sehr schön, spiegelverkehrt und gleichmäßig geschrieben werden, wenn es ansprechend für die potentiellen Kunden aussehen soll. Das ist nicht jedermanns Sache. Daher bestellen sich die meisten Unternehmer die Fensterbeschriftung bei einem Fachmann. Das kann jemand aus dem Ort oder der näheren Umgebung sein, aber auch im Internet kann man eine entsprechende Fensterbeschriftung vom Fachmann erwerben.

Fensterbeschriftung

Dort gibt es die Fensterbeschriftung bereits vorgefertigt mit den üblichen Standardtexten in den Schriftgrößen, die am meisten gekauft werden. Da ist sehr oft schon das passende dabei. Sollte dem mal nicht so sein, kann man seinen Text nach den eigenen Vorstellungen entwerfen und in Auftrag geben. Auch bei der Schriftgröße kann man frei wählen. Der Kunde ist nicht an die Muster gebunden. Die Folie für die Fensterbeschriftung ist in vielen verschiedenen Farben zu bekommen. Je nach dem, was der Interessent für sein Geschäft gerade braucht, da bleibt kein Wunsch offen.

Den fertigen Entwurf der Fensterbeschriftung kann man sich im Internet in aller Ruhe anschauen und bei Bedarf noch verändern. Wenn der Kunde zufrieden ist und sich für seine Vorlage entschieden hat, gibt er den Auftrag ein und die Fensterbeschriftung wird genau nach den Vorgaben des Kunden hergestellt. Nach Fertigstellung wird die fertige Fensterbeschriftung dem Kunden in einer knicksicheren Verpackung zugeschickt. Jeder Bestellung liegt natürlich eine Anleitung bei, wie man beim Anbringen der Fensterbeschriftung verfahren sollte. Um am Ende ein ansprechendes Schaufenster zu bekommen, sollte man sich die Anleitung vorher in Ruhe durchlesen und die Anweisungen befolgen.

Die Fensterbeschriftung auf Folie wird auch bereits in vielen Privathaushalten zur Dekoration der Fenster verwendet. Da kann man wirklich hübsche Dinge auf die Scheiben zaubern. Sämtliche Folien können ohne Rückstände wieder von der Scheibe abgezogen werden. Manche sind auch wieder verwendbar.

Mit uns als Partner erhalten Sie ihre bedruckten Textilien rechtzeitig:

EXPRESS ab 3 Tage!
Schnellste Express-Liefermöglichkeit bei Bestellung heute:  21/11/2019 

> Jetzt anrufen: 0681-965 900 13
> oder per Email an info@shirtfabrik24.de
Beratung / Anfrageformular
close-link
GEWINNE 25 SHIRTS mit DRUCK für 340,94€!*

Der Gewinner wird am 30.06.20 unter allen Anmeldungen ausgelost.

Jetzt GRATIS teilnehmen
* 25 Basic-Shirts mit 1-farbigem Aufdruck. Lieferzeit 1 Woche ab Grafikfreigabe. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
close-link