fbpx

Das Trikot – sportlichen Erfolg kombiniert mit Team Spirit

Die Geschichte des Trikots beginnt im Jahr 1807. Friedrich Ludwig Jahn war ein deutscher Pädagoge, der die Turnbewegung initiiert hat und damit auch quasi den Sport Trikots. Jahn gilt als Gründer des Geräteturnens. Zum Beispiel wurden das Reck und Barren turnen von ihm eingeführt.

Immer mehr Vereine legten Wert darauf die Sportler individuell zu bekleiden, sodass die einzelnen Vereine untereinander sich unterscheiden konnten. Somit wurde das Trikot dann eingeführt, um ein Differenzierungsmerkmal der einzelnen Sportvereine zu sein. Die Trikots waren üblicherweise in der Farbe des Vereins und hatten das Vereinslogo drauf bedruckt, sowie eine Spielernummer oder Spielername.

Die endgültige Etablierung des Sporttrikots fand dann statt, bei den Olympischen Spiele im Jahr 1826. Nach und nach änderte sich dann die Form des Trikots, sowie die Farben, das Material und die Schnitte. Aufgrund dessen, dass Sporttrikots andere Herausforderungen gesetzt werden, als ein normales Shirt, ist hierbei das Material besonders wichtig! Im Fußball spielen die Trikots eine sehr wichtige Rolle, für die Fans sind sie den Ausdruck zur Vereinsliebe, sowie Zusammengehörigkeit unter den Fans des jeweiligen Fußballvereins. Darüber hinaus werden die Trikots auch als Werbeträger genutzt und sind somit einen Wirtschaftsfaktor für jeden Verein. Der erste deutscher Fußballverein, der die Wichtigkeit von Werbeträger erkannt hat, war Wormatia Worms. Aus eine Finanznot heraus ließen sie damals den Schriftzug CAT auf den Trikots bedrucken, für den Baumaschinen Hersteller Caterpillar und wurden quasi dadurch etwas gesponsert.
Der Deutsche Fußball Bund DFB fand das damals aber nicht gut und ließ den Druck des Sponsors wieder entfernen. Jedoch ließ Eintracht Braunschweig ca. 6 Jahre später den Hirschen vom Spirituosenherstellers auf den Trikots bedrucken und gingen damit ins Spiel. Da aber auch hierbei der DFB nicht einverstanden war, hat der Verein den Hirschen einfach kurzerhand zum Vereinslogo gemacht und konnte somit legal damit werben.

 

Heutzutage haben alle Profimannschaften Trikots mit Sponsoren Logos, die je nach Bekanntheitsgrad des Vereins sogar bereit sind mehrere Millionen im Jahr, für das Werben auf den Trikots zu zahlen. FC Barcelona hat sich gegen das Werben von Sponsoren auf den Trikots entschieden. Als Nationalmannschaft der Gemeinschaft Katalonien, fanden die es nicht passend einem Sponsor so eine Werbefläche zur Verfügung zu stellen. Eine Kooperation mit dem UN-Kinderhilfswerk UNICEF sind sie jedoch eingegangen. Hierbei hat der Verein jedoch UNICEF jährlich 1,5 Millionen Euro, um das Emblem auf den Trikots tragen zu dürfen und haben somit noch was Gutes für den guten Zweck getan. 2011 beschloss der Verein jedoch seiner Regeln zu ändern und schloss mit dem Emirat Katar einen Sponsoringvertrag. Das UNICEF Logo wird aber weiterhin auf der Rückseite der Trikots geführt.

Wollte auch ihr Trikots bedrucken? Gerne übernehmen wir das für euch!

Hat euch diesen Beitrag gefallen? Teilt es gerne auf Facebook.

Fordern Sie mit 2 Klicks ihr individuelles Angebot an:

Jetzt Angebot anfordern

Alternativ können Sie uns natürlich auch gerne anrufen (Hotline 0681 - 965 900 13) oder eine Email an angebot@shirtfabrik24.de schicken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Be antwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Mit uns als Partner erhalten Sie ihre bedruckten Textilien rechtzeitig:

EXPRESS ab 3 Tage!
Schnellste Express-Liefermöglichkeit bei Bestellung heute:  21/10/2019 

> Jetzt anrufen: 0681-965 900 13
> oder per Email an info@shirtfabrik24.de
Beratung / Anfrageformular
close-link
GEWINNE 25 SHIRTS mit DRUCK für 340,94€!*

Der Gewinner wird am 31.10.19 unter allen Anmeldungen ausgelost.

Jetzt GRATIS teilnehmen
* 25 Basic-Shirts mit 1-farbigem Aufdruck. Lieferzeit 1 Woche ab Grafikfreigabe. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
close-link