Folgende Textilien können NICHT bedruckt werden:
Polypropylen-Taschen
Polypropylen-Turnbeutel
Turnbeutel/Gymsac 100% Polyester
Softshell-Jacken
Regenjacken
Fleece-Jacken
B&C Hoodies, ZIPs, Sweats mit 80% gekämmter Baumwolle, 20% Polyester
Russel Heavy Duty Collar Sweatshirt R-012M-0 (80% Baumwolle, 20% Polyester)
James&Nicholson JN975 Gipsy Shirt (Baumwoll-Single Jersey mit Spray-Print-Technik)
Textilmarke BELLA (50% Polyester, 25% Cotton, 25% Rayon)
Nath Kangool, Hoodies, 100% Polyester
FOL Long Sleeve Poplin Shirt (55% Baumwolle, 45% Polyester)
Polos Printer Active Wear (85% Baumwolle, 15% Viskose, SURF RSX Grey Melange)
Latzschürzen, APRL-60, 60x85cm, 100% Polyester

Wir arbeiten im hochwertigen Siebdruckverfahren mit Plastisolfarben. Dabei werden die Textilien im Druckprozess und zur Endfixierung der Farben einer Temperatur von ca. 180°C ausgesetzt. Außerdem werden die Textilien zur Bedruckung auf eine Aluminium-Verbund-Palette aufgezogen, auf der durch einen leichten Klebefilm die nötige Haftung erreicht werden muss. Einer oder beide dieser Aspekte funktionieren leider bei den o.g. Textilien nicht.

BEDRUCKBAR sind folgende Artikel/Materialien bzw. Positionen:
– Materialien:
wir können fast alles aus 100% Baumwolle, 100% Polyester oder Mischgewebe aus Baumwolle/Polyester bedrucken
Textilien aus 100% Baumwolle sind immer am besten bedruckbar.

– Artikel: T-Shirts, Polos, Sweatshirts, Hoodies, Taschen, Apothekertaschen, Funktionsshirts/Laufshirts, Warnwesten, Schürzen uvm.

– Druckpositionen: Vorderseite, Rückseite, Ärmel links, Ärmel rechts. Je nach Artikel/Modell kann es Einschränkungen geben.

– Polyester: Wir können Textilien mit 100% Polyester bedrucken, hier die genauen Infos was möglich ist:
Druck bis 2 Farben auf nicht-weiße Polyestershirts (= 2 Druckfarben + (kostenloser) Unterdruck)
Druck bis 4 Farben auf weiße Polyestershirts