fbpx

Merchandise – Eine Erklärung

Merchandise kommt erst mal allgemein aus dem Englischen – Sprachraum und bedeutet allgemein soviel wie etwas Gewinnbringend zu machen. In diesem Fall ist ja von Band – Merchandise die Rede!

Unter Band – Merchandise verstehen Manager von Solo – Musikkünstlern oder von Musikgruppen die Popularität durch Fanartikel zu steigern. Also indem es dann T-Shirts, Tassen oder Terminkalender zum Beispiel von Michael Jackson. Er ist ja sehr berühmt gerade weil hier das Band – Merchandise von Anfang bis Ende absolut passte und immer noch passt. Denn seine Familie profitiert so makaber es auch klingt, ja heute noch von dieser Band – Merchandise. Wieviel Tassen, Teller, T-Shirts oder original getragene Kleidung von ihm wird denn heute noch verkauft?


Merchandise
Also The King of Pop lebt quasi durch gutes Band – Merchandise weiter.
Es gibt einfach kein besseres Beispiel als den King of Pop um zu zeigen wie nahe gute Musik und gute Band – Merchandise zusammen liegen! Denn Michael Jackson hätte nie alleine nur durch seine Musik so eine Popularität erreichen können. Nein die Fans wollten einen Star – zum Anfassen und Erinnerungen! Und das genau macht Band – Merchandise möglich. Fanartikel die auch nach Konzerten, in Fan – Shops oder nach besonderen Erlebnissen mit den Lieblings – Stars ein besonders Feeling verleihen.

Vom Band – Merchandise haben demnach die Stars etwas, weil die Kasse klingelt und die Fans Artikel, die sie meist untereinander dann gegen viel Geld auch mal zum Verkauf anbieten oder als ehrfürchtiges Heiligtum bezeichnen, das ja niemand anfassen darf. Oder im Falle vom King of Pop, der leider verstarb eben Auktionen wo seine persönlichen Sachen gegen viel Geld versteigert werden. Band – Merchandise lässt Erfolg und Misserfolg oft nahe beieinander liegen. Die Musik ist natürlich nach wie das Zentrum zusammen mit den Musikern. Und das drum herum ist so zusagen die Band – Merchandise. Das Zucker zum Brot so zusagen.

Aber nun noch ein paar interessante Daten zum King of Pop! Wussten Sie dass er es sogar ins Guinness – Buch der Rekorde schaffte? Weil er am meisten für Wohltätige Zwecke gespendet hat.

Aber noch etwas hebt in besonders hervor, nämlich dass er trotz um den Rummel seiner Person nie wirklich abgehoben ist. Er war für seine Fans irgendwie immer greifbar und nahe! Schade dass sich gegen Ende Böswilligkeiten eingeschlichen haben und ihn letzten Endes in einen goldenen Sarg gebracht haben. Band – Merchandise kann auch zum Fluch werden.

Mit uns als Partner erhalten Sie ihre bedruckten Textilien rechtzeitig:

EXPRESS ab 3 Tage!
Schnellste Express-Liefermöglichkeit bei Bestellung heute:  23/09/2019 

> Jetzt anrufen: 0681-965 900 13
> oder per Email an info@shirtfabrik24.de
Beratung / Anfrageformular
close-link