fbpx

Continental Clothing – Faire  Mode aus Berlin

Seit 1994 gibt es Continental Clothing, die hauptsächlich Textilien für die Fashion Industrie produzieren. Die Continental Clothing Textilien ist überwiegend aus 100 zertifizierter Biobaumwolle, wurde aber auch im Laufe der Jahre erweitert um innovative Materialien wie Modal, Bambusviskos, Lyocell oder Polyester aus recycelten Plastikflaschen. Die Continental Shirts haben einen klassischen Schnitt und einer breiten Farbpalette, sodass sie sehr beleibt sind in aller möglichen Bereichen. Sei es als Merchandise in der Musikwelt oder als Arbeitsbekleidung, für alle die Umweltbewusst leben, aber auch als im privaten Bereich tragen immer mehr Menschen gerne die Kleidung von Continental und tun dadurch der Umwelt was Gutes.

Durch die Schlichtheit der Textilien, jedoch sehr schöne sowie moderne Schnitte, bittet es jedem die Möglichkeit durch Shirt druck, die Textilien beliebig zu gestalten und wunschgemäß bedrucken zu lassen. Die Marke Continental Clothing steht für hochwertige und nachhaltige Mode, die trotzdem preislich erschwinglich ist. Im Textilsortiment findet man eine große Auswahl an Basic-Teile, die sehr gut aussehen und sehr stylisch sind.

Die Textilien von Continental Clothing werden alle der den Richtlinien der Fair-Wear Foundation hergestellt. Continental Clothing ist seit über 10 Jahren Mitglied. Die Fair-Wear Foundation hat die Priorität darauf wert zu legen, dass im gesamten Prozess bei der Herstellung von Textilien, eine faire Behandlung gegeben ist. Vom Prozess der Textilproduktion, bis hin zu allen eingebundenen Menschen.

Folgendes ist dabei zu beachten:

– alle Mitarbeiter müssen freiwillig arbeiten
– es darf keine Diskriminierung stattfinden
– Kinderarbeit ist streng verboten
– es besteht die Möglichkeit Gewerkschaften zu gründen
– es wird nach dem Mindestlohn gezahlt und auch Überstunden werden ausgezahlt
– die
 Arbeitszeiten sind maximal auf 48 Std auf 7 Tage die Woche begrenzt. Alle darüber hinaus getätigten Überstunden müssen freiwillig erfolgen
– Sicherheit sowie Hygiene muss für die Mitarbeiter gewährleistet sein
– alle Mitarbeiter müssen legal und vertraglich angestellt sein

Nach diesen 8 genannten Punkten überprüft und kontrolliert die Fair-Wear Foundation regelmäßig, inwiefern die Vorgaben tatsächlich von den Herstellern eingehalten und umgesetzt werden. Dieser Prüfung wird in etwa jährlich durchgeführt.

Continental Clothing entspricht auch den Öko-Tex Standard. Es handelt sich hierbei um ein weltweit einheitliche, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für Textilien, Roh- sowie Zwischenstoffe und Zertifizierungssystem für aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehör Materialien.

Auch den Organic Content Standards (OCS) entsprechen die Continental Clothing Textilien. Ziel des OCS ist es glaubwürdige Sicherheit im Bezug auf den biologischen Fasergehalts, zu geben. Dieses Ziel wird erreicht, indem eine Menge organischen Materials im Endprodukt verifiziert ist. Die Verifizierung geht von der Beschaffung bis hin zum fertigen Produkt.

Hat dir unser Artikel gefallen? – Teile es gerne auf Facebook!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Be antwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Mit uns als Partner erhalten Sie ihre bedruckten Textilien rechtzeitig:

EXPRESS ab 3 Tage!
Schnellste Express-Liefermöglichkeit bei Bestellung heute:  25/09/2019 

> Jetzt anrufen: 0681-965 900 13
> oder per Email an info@shirtfabrik24.de
Beratung / Anfrageformular
close-link
GEWINNE 25 SHIRTS mit DRUCK für 340,94€!*

Der Gewinner wird am 31.10.19 unter allen Anmeldungen ausgelost.

Jetzt GRATIS teilnehmen
* 25 Basic-Shirts mit 1-farbigem Aufdruck. Lieferzeit 1 Woche ab Grafikfreigabe. Der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
close-link