Bedruckbarkeit von Textilien

Im Textildruck muss immer genau betrachtet werden welches Material die Textilien haben, denn es ist nicht alles bedruckbar.

Materialien wie Baumwolle, Polyester oder Mischgewebe fühlen sich nicht nur komplett anders an, sondern müssen auch mit verschiedenen Druckarten bedruckt werden.

In diesem Blogbeitrag möchten wir genauer auf die einzelnen Materialien und ihre Bedruckbarkeit eingehen.

Baumwolle:

T-Shirts aus Baumwolle werden aus der natürlichen Baumwollfaser hergestellt. Baumwolle ist strapazierfähig und besonders hautfreundlich. Darüber Hinaus kann es über Jahre getragen und geschwaschen werden und es bleibt dauerhaft formstabil. Auch wenn es mit hohen Temperaturen gewaschen wird, ist Baumwolle sehr langlebig, reißfest und knitterarm. Sollte es doch ein paar Falten bekommen, sind dieser beim bügeln, mit hoher Temperatur, direkt wieder weg. An sich können Textilien aus Baumwolle sowohl mit Siebdruck, Flexdruck oder Flockdruck bedruckt werden. Jedoch hat es beim Siebdruck den Vorteil, dass es in ein hoher Stückzahl bedruckt werden kann und der Druck an sich sehr lange haltbar ist, auch wenn die Shirts öfters gewaschen werden. Heutzutage wird sogar öfters eher 100% Bio-Baumwolle genommen, weil das Umweltbewusstsein der Menschen immer größer wird und sie immer mehr darauf achten, Textilien aus umwelchonende, sowie nachhaltiger Herstellung zu kaufen.

 

Polyester:

Polyester wurde in den 1930er Jahren als Ersatz für Seide erfunden. Das synthetische Gewebe gibt es in verschiedenen Verarbeitungen wie Microfaser oder Fleece.
Polyester ist besonders strapazierfähig und äußerst pflegeleicht. Polyesterstoff trocknet schnell und muss nicht gebügelt werden oder wenn überhaupt nur sehr selten auf niedriger Stufe. Die Kunstfaser kann kostensparend hergestellt werden und ermöglicht so günstige Rohwaren. T-Shirts oder Pullover aus Polyesterstoff eigenen sich allerdings nicht für den Siebdruck, da die Faser die Farbe nicht so gut aufnehmen kann wie Baumwolle. Shirts aus Polyester kann man mit Flexdruck, Flockdruck oder beispielsweise Sublimationsdruck bedrucken. Diese Drucke sollte man mit geringer Hitze waschen und nicht bügeln.

Mischgewebe:

Viele T-Shirts sind nicht zu 100% aus einem Material, sondern kommen oft als Mischgewebe mit zwei oder mehr Komponenten vor. Baumwolle und Polyester werden häufig gemischt, da sich die positiven Eigenschaften der beiden Materialien zusammenfügen. Baumwolle nimmt beispielsweise Feuchtigkeit besonders gut auf, gibt sie aber nicht so gut ab. Polyester ist das genaue Gegenteil. Eine Mischung der beiden Materialien führt dazu, dass ein T-Shirt besonders gut Feuchtigkeit aufnimmt und auch wieder abgibt, beispielsweise wenn man schwitzt. Andere Materialien wie Lycra oder Elasthan geben dem Material einen Stretch-Anteil, der häufig bei  3 bis 10 Prozent liegt. Ein Triblend-Materialmix, den beispielsweise B&C Collection anbietet, kann aus Baumwolle, Polyester und Lycra sein. Hier werden die positiven Eigenschaften der einzelnen Materialien dazu genutzt, ein angenehm tragbares und pflegeleichtes Shirt herzustellen.

Wenn ihr bei uns Textilien bedrucken möchtet, das ihr selber anliefert, ist immer empfehlenswert vorab kurz anzufragen, ob wir dieser auch tatsächlich wie gewünscht bedrucken können. Bei Baumwolle ist es wie gesagt kein Problem. Bei allem anderen Materialien können wir uns gerne beraten, bevor ihr den Auftrag durchführt und uns die Textilien schickt.

Hat euch der Beitrag gefallen? Teilt es gerne auf Facebook.

Fordern Sie mit 2 Klicks ihr individuelles Angebot an:

Jetzt Angebot anfordern

Alternativ können Sie uns natürlich auch gerne anrufen (Hotline 0681 - 965 900 13) oder eine Email an angebot@shirtfabrik24.de schicken.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Eingabe und Absendung Ihrer Daten erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Angaben zum Zwecke der Be antwortung Ihrer Anfrage und etwaiger Rückfragen entgegennehmen, zwischenspeichern und auswerten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzhinweise.

Unser eBook für Sie:

IN 3 SCHRITTEN DIE PASSENDE

TEXTILDRUCKEREI FINDEN!

> mit wertvollen Insider-Tipps
> die häufigsten Fehler und wie man diese vermeidet
GRATIS DOWNLOAD
close-link

In 3 Schritten die passende Textildruckerei finden

eBook mit wertvollen Insider-Tipps!
GRATIS DOWNLOAD
close-link
Click Me